Wir wünschen schöne Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.

Wer hätte gedacht, dass 2020 ein besonderes Jahr für uns alle wird?! Sämtliche Veranstaltungen privat und öffentlich, mussten abgesagt werden.. Viele haben finanzielle Einbußen und seelische Belastungen hinnehmen müssen, die uns noch einige Jahre begleiten werden. Doch wir alle sollten optimistisch sein!!!

Manch einer konnte der Zeit auch positive Dinge abgewinnen. Es gibt große Solidarität zwischen den Menschen. Neue und alte Hobbys, zum Glück auch die Modelleisenbahn, wurden wiederentdeckt. Die Familien sind enger zusammengerückt. Wir alle wurden entschleunigt und bekamen Zeit die Seele baumeln zu lassen, weg vom Alltagsstress, der Hetze und dem Streben nach immer mehr. Auf einmal entdecken wir unsere Heimat, machen Urlaub in Deutschland oder zu Hause. Der Keller und Dachboden wurde aus- und aufgeräumt. Unsere Gärten und Terrassen wurden zu Erholungsorten.

Auch für unseren Verein gab es erhebliche Auswirkungen, keine Treffen, keine öffentlichen Veranstaltungen, fast kein Vereinsleben und natürlich keine Weihnachtsfeier..

Wie das Jahr 2021 aussehen wird ist noch sehr ungewiss. Trotzdem lasst uns dankbar sein für alles. Trotz der vielen Einschränkungen. Wir wünschen euch, ihnen und den Familien dennoch ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, dieses Jahr im Kreise noch engerer Familie, als es vielleicht normal wäre. Wir wünschen einen guten Jahreswechsel, auch ohne Böller, wir lassen es anders krachen. Wir sehen uns wieder im Jahr 2021 und hoffen für uns und alle anderen, dass es wieder normal(er) wird.

BLEIBT GESUND !!!

Aktuelle Lage zu Corona:

Liebe Modellbahnfreunde,

die Entwicklung der Fallzahlen in der Corona Epidemie und die neuerlichen Auflagen verlangen den Vereinsbetrieb auf ein Minimum zu beschränken. Um die Vereinsräume weiterhin nutzen zu dürfen, bedarf es der strikten Einhaltung des Hygienekonzeptes. Wichtig ist, Abstand und Mund-Nasenschutz. Die wichtigsten Dinge haben wir per Mail an alle Vereinsmitglieder versandt und wir werden Euch auf dem Laufenden halten.

Gäste dürfen wir in unseren Vereinsräumen nicht begrüßen. Hier bitten wir um Geduld. Sobald es Änderungen gibt, werden wir es an dieser Stelle mitteilen. Es geht um Ihre und unsere Gesundheit.

Leider bleibt es dabei, dass wir keine Veranstaltungen durchführen. Wie es bei der Eisenbahn üblich ist, wenn alle Signale ausfallen, fahren wir auf Sicht. Wir haben in den vergangenen Wochen und Monaten gelernt, dass sich Situationen und Festlegungen sehr schnell ändern können und wir müssen reagieren. Danke für Euer Verständnis und auf ein gesundes Wiedersehen in unseren Vereinsräumen.

Der Vorstand

Für das Jahr 2020 sagen wir alle Veranstaltungen ab.

Herzlich willkommen auf der Website der Eisenbahnfreunde Schwarzenbek e.V.. Wir sind einer der größten Modelleisenbahnvereine Deutschlands.

Auf einer Fläche von  fast 900 qm finden sich bei uns über 200 Eisenbahnenthusiasten wöchentlich zum gemeinsamen Basteln und Fahren ein. Dazu kommt im Außenbereich eine Feldbahnanlage mit derzeit 120 Metern fest verlegten Gleisen. Zu Veranstaltungen wird der Rundkurs mit weiteren 100 Metern mobiler Gleise geschlossenen. Die Anlage soll auf weiteren Flächen erweitert werden.

Wir verfügen über drei Modellbahnanlagen, eine der Spur N, im Maßstab 1:160, und zwei weitere der Spur H0, im Maßstab 1:87. Davon basiert die eine Anlage auf dem Dreileiter-Prinzip (AC), die andere Anlage auf dem Zweileiter-Prinzip (DC). Unsere Feldbahnfahrzeuge sind im Maßstab 1:1 und fahren auf 600 mm Gleisen.

Auf unserer Website, versuchen wir, Euch unseren Verein, unsere Philosophie und vor allem unsere Aktivitäten in Wort, Bild und Film näher zu bringen. Vielleicht fühlt Ihr Euch nach dem Durchstöbern der folgenden Inhalte dazu berufen, einmal zu unseren Öffnungszeiten vorbei zu kommen und, wenn es Euch bei uns gefällt, unserer Gemeinschaft beizutreten. Wir würden uns darüber freuen!

Weitere Informationen findet Ihr bei  Facebook bzw. Youtube unter den Links im Seitenende (Footer).

 
 

Vereinsheim

Unser  Vereinsheim befindet sich in einem Gewerbegebiet in der Röntgenstraße 24 in 21493 Schwarzenbek. Leicht zu erkennen ist das Gebäude an dem im Vorgarten befindlichen Flügelsignal.

Die Modellbahner haben insgesamt etwa 900 qm um sich zu entfalten. Unser Vereinsgelände gliedert sich in

  • die große Halle für Spur N Anlage,
  • je eine Halle für die H0-DC sowie die H0-AC Anlage,
  • die Feldbahn im Außenbereich,
  • die Holzwerkstatt,
  • die Lagerflächen für Module und Materialien,
  • die Arbeitsplätze für Elektro- und Modellarbeiten,
  • die Küche / den Sitzbereich,
  • die Sanitärräume.

Hier treffen sich unsere Mitglieder jeden Mittwoch zwischen 18:00 und 21:00 Uhr sowie am Samstag zwischen 14:00 und 17:00 Uhr. Gäste sind immer gerne gesehen.

Neues aus dem Vereinsleben

Alte Zeche Zollverein

Mitglieder der Gruppe der Spur N bauen in der nächsten Zeit ein riesen Modul mit der alten Zeche Zollverein. Einige Gebäude sind schon zusammen gebaut und die grobe Planung ist natürlich schon fertig. Dieses Projekt wird Jahre brauchen, um... Weiterlesen

Umbau der Märklin Anlage – Start Harz-Projekt

Die Märklin Anlage wurde in den letzten Wochen optimiert und neu angeordnet, wir berichteten bereits darüber. Nun ist genug Platz geschaffen worden für das Jugend – Projekt und das Harz-Projekt. Hier ist mal der Plan abfotografiert. Wir versuchen mal,... Weiterlesen

Jugendprojekt der Märklin – Gruppe wächst

Das Jugendprojekt der Eisenbahnfreunde Schwarzenbek, wofür der Verein eine Förderung bekommen hat, wächst und gedeiht. Die Grundmodule sind schon gebaut und warten nun auf den Aufbau in der Märklin – Halle. Dann geht es an das Gestalten und bauen.... Weiterlesen

HSL Logistik als Hauptsponsor der Eisenbahnfreunde

Auch im Krisenjahr 2020 konnten wir auf unsere Sponsoren und Unterstützer, wie auch unsere Mitglieder und Fördermitglieder bauen. HSL Logistik hat uns noch im vergangenen Jahr mit der Platzierung eines großen Banners überrascht. Dieser neue Banner ist ein weiterer... Weiterlesen

Dieselpower auf der DC Anlage

Am 02.01.2021 war auf der DC Anlage etwas los, es waren ein paar Dieselloks zu sehen. Die norwegische DI8 von CargoNet hat sich breit gemacht und einen gemischten Container Zug über die Anlage gefahren. Die 232083-6 von Erfurter Bahnservice... Weiterlesen

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Hier klicken um dich auszutragen.